Mt Coot-tha Mousdash Run

Wie einige ja schon gehört haben, gibt es in Australien den sogenannten Movember, bei dem Gelder für die Forschung gegen Prostata Krebs u.a. Krankheiten gesammelt werden. Dafür lassen sich dann Männer einen Monat lang einen Bart wachsen oder nehmen am Mt Coot-tha Mousdash Run teil. Dabei rennt man dann 10,5 km den Berg hoch und runter, was ganz schön auf die Knie geht. Das größte Problem aber ist das hier die meisten Wettkämpfe aufgrund der hohen Temperaturen sehr früh am Morgen beginnen. Sehr früh heißt in diesem Fall 6.30 Uhr. Nicht unbedingt meine Lieblingszeit. Mal sehen was dann die Zeitauswertung sagt.

PS: 1:04 h, naja die 1:00 doch deutlich verpasst, aber immerhin im Mittelfeld gelandet.