Zurück in Brisbane

Nachdem der letzte Eintrag jetzt schon wieder einige Zeit zurück liegt, will ich doch mal schreiben was so passiert ist seit ich wieder zurück in Brisbane bin. Als erstes waren natürlich meine Eltern zu Besuch. War sehr schön sie wieder mal live zu sehen anstatt bei Skype. Ich denke in den zwei Wochen haben sie ein bisschen was von Südost-Queensland gesehen. Darunter verschiedenste Tiere inklusive Schlangen, die Uni, die größte Sandinsel der Welt (Fraser Island) und verschiedenste Strände.

Nachdem meine Eltern sich wieder auf den Weg zurück ins kalte Deutschland gemacht haben, stand dann erstmal die Arbeit im Vordergrund, u.a. das Korrigieren von 150 Abschlussberichten des Elektronikkurses, den ich dieses Semester mitbetreut habe. Wenn dann noch etwas Zeit blieb, wurde diese genutzt um sich mit allen möglichen Leuten zu treffen um zu sehen was in meiner Abwesenheit alles so passiert ist. Dabei wurde unter anderem die Abgabe zweier Dissertationen gefeiert, die Meisterschaft mit meiner Mannschaft nach gefeiert und einer meiner besten Freunde nach England verabschiedet.

Jetzt heißt es erstmal noch 4 Wochen arbeiten und dann ist schon wieder Weihnachten und ein sehr ereignisreiches Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu.