Deutschlandbesuch

Nach gut einem Jahr stand mal wieder ein Besuch in Deutschland auf dem Programm. Wie immer war natürlich der Urlaub zu kurz, aber ich denke ich habe das Maximum heraus geholt. Auf dem Programm standen ein Besuch in Heilbronn (danke nochmal Andi und Dani) und Stuttgart, ein Ausflug an die Mecklenburgische Seenplatte mit den Jungs, Familienbesuche und eine Menge Treffen mit (fast) allen Freunden. Es war sehr schön nach einem Jahr alle mal wiederzusehen und den Nachwuchs das erste Mal zu sehen. Die 3 Wochen waren auf alle Fälle um wie nix und inzwischen hat mich der Arbeitsalltag auch schon wieder. Mal sehen wann ich es das nächste Mal nach Deutschland schaffe.

Nach meiner Rückkehr war ich dann auch mal wieder beim Arzt um zu sehen was der Knöchel macht. Der Doktor war der Meinung, dass ich auf einem guten Weg bin, es aber noch mindestens 4 Wochen dauert bis es wieder okay ist. Leider heilt der Knorpel nicht so schnell. Das heißt ich muss mich noch ein wenig mit Laufen und Fußball zurückhalten.

Ansonsten herrscht in Brisbane inzwischen Winter, d.h. in der Nacht gehen die Temperaturen auf ca. 4°C runter. Für deutsche Verhältnisse klingt das jetzt nicht so schlecht, man muss aber bedenken das ich in einem Holzhaus wohne, was bedeutet, dass zum Aufstehen am Morgen schon mal 11°C in der Wohnung sind. Auch das Fahrradfahren auf Arbeit am Morgen macht bei den Temperaturen noch weniger Spaß.

Zum Schluss noch eine kleine Auswahl an Bildern von meinem Deutschlandbesuch.